Deine Gastgeberin, Nadine Dorau.

„Ihr besonderes Augenmerk liegt auf der emotionalen Bespielung eines Events, so komponiert Sie die Melodie des Lebens der Gastgeber in die jeweilige Veranstaltung und sorgt so für die außergewöhnliche Atmosphäre.“

Wer bin ich und wenn ja wieviele...?

Ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast, vielleicht kennen wir uns schon lange, vielleicht lernen wir uns erst jetzt kennen.
Vielleicht bist du neugierig und möchtest mehr erfahren über mich und meine Berufung oder du weißt noch gar nicht so genau, was du hier gerade machst, doch irgendwas triggert dich.

Ganz gleich, welchen Weg oder, ob wir bisher überhaupt einen Weg miteinander gingen, ich möchte mich dir vorstellen.

Hi! Mein Name ist Nadine und ich bin süchtig.
Süchtig nach dem allerersten Mal, mich verzaubert es, wenn ich voller Tatendrang und frei im Herzen Dinge entdecken darf, sei es das arbeiten in Nepal, ein Buch zu schreiben oder ein GöttinnenProgramm zu etablieren.

Ich tanze lieber auf dem Vulkan, als auf die sichere Alternative zu warten und das mache ich nicht, weil ich Lebensmüde bin, sondern weil ich nicht abwarten kann, all‘ mein Herzblut, meine Ideen und das Besondere mit dir zu teilen.

Seit über einem Viertel Jahrhundert im Beruf, ist dies was ich tue seit Geburt an auch meine Berufung. In eine Dynastie der Metzger und Landwirte hinein geboren, liegt mir der Umgang mit Lebensmittel in den Genen, das veredeln von Speisen im Gefühl und die Aufklärung über die Relevanz unserer Ernährung am Herzen.

Nach meiner klassischen um ein ganzes Jahr vorab abgeschlossenen Metzger Ausbildung zum Gesellen, habe ich mit 18 meine Selbstständigkeit angemeldet.  

Meine Fleischwaren GmbH war damals berühmt berüchtigt, gerade weil Sie von der jüngsten Gesellschafterin Deutschlands handwerklich, innovativ und feminin im typischen Männerdominanz Beruf geführt wurde.

Wege ergaben sich mit jedem Schritt den ich ging.

Nun ich war sehr erfolgreich, hatte eine Traumhochzeit, meinen Traumberuf, mein Traumkind, sehr viele Traumreisen und innerhalb von 10 Jahren nicht nur Geld sondern auch Vermögen aufgebaut, einige sehr gut vermietete Immobilien gehörten mir und harte Arbeit trotz Baby und co. lagen mir sehr, ein Leben auf der Überholspur -das finde ich noch immer toll.

Dann passierte das Leben.
Meine Eltern ließen sich scheiden und wo Geld ist, da ist auch immer Rosenkrieg. Am Ende aller Prozesse haben beide verloren, denn neben jeder Menge schmutziger Wäsche die teilweise in der Tagespresse getitelt wurde mit „Die Metzgersaga aus Uerdingen“, verloren beide eben auch ihr ganzes Geld.

Letztendlich, du kannst es dir schon denken, wurde ich in Regress genommen. So verlor ich mit 28 materiell alles und persönlich vieles.
Häuserreihen, Geld, meine Ehe und meine GmbH, denn auch diese musste schließlich Insolvenz anmelden.  Und so hoch das Gefälle auch war, so dankbar bin ich heute – genau dafür. Ohne Geld wurde ich noch kreativer und noch strebsamer, ich wollte lernen, mich selbst erkennen und lehren.

Alles was ich bis heute lebe, keimte aus eben dieser Erfahrung.  Aus einem imposanten Aufstieg und einem Ritt auf der typischen Schraube ganz nach unten.

So kann ich heute sagen, fliege und falle, hol‘ dir blutige Knie und leide, zeig das du leidest – das macht dich menschlich, nahbar und vorbildlich, das muss niemand verstecken.
Hole dir Hilfe wo du Hilfe benötigst und steige dankbar hervor, wisse um deine Schwächen und um deine Stärken und dann lebe mir allen Höhen und Tiefen, weise den Menschen gegenüber die versuchen dich für deine manifestierte Persönlichkeit, ruhend und stark in sich selbst, zu verurteilen.

Unsere Vergangenheit macht uns zu den Menschen die wir jetzt sind.

Meine Gegenwart ist seit vielen Jahren erneut erfolgreich, als professionelle Gastgeberin ist sie bunt und geprägt von illustren Persönlichkeiten die ich durch meine Neugier und mein Verständnis für mich selbst kennen darf.

Meine Zukunft liegt in diesem Moment vor dir, denn du wirst gerade ein Teil davon.

Ich möchte dich dafür begeistern eine Göttin zu sein, standhaft voller Selbstvertrauen, gütig zu sich und anderen, stark und nahbar und offen. So ist alles was du hier siehst, egal ob du mein Buch kaufst oder meinen Kurs buchst, nicht nur in Gesellschaft eine Bereicherung, sondern deine persönliche Entwicklung zu dir.

Wer ich also bin? Ich bin viele.

Schülerin und Lehrerin.
Ganz jung und ganz alt.
Vorbild und Hassfigur.
Mama und Tochter.

Die Rolle meines Leben spiele ich jeden Tag mal ganz leichtfüßig und mal schwermütig, jedoch immer mit dem Wissen am Ende meines Lebens war es bunt und MY GODDNESS! Es war gelebt!

Vielseitigkeit macht uns aus, der Soundtrack meines Lebens ist dein Herzschlag.

Die geheime Zutat ist immer Liebe. Lass uns gemeinsam einen Traum leben.  Was wir jetzt tun, gilt für die Ewigkeit, wir dürfen Vorbild sein.

Datenschutz
, Inhaber: Nadine Dorau (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Nadine Dorau (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.